Schlagwort-Archive: Wheezy

I. Installation und Setup des Rasbian Wheezy auf einen Raspberry Pi

Dieses ist nun der 1. Teil einer mehrteiligen Reihe von Schritt-für-Schritt-Anleitungen die Hausautomatisierungssoftware FHEM auf einem Raspberry Pi zu installieren und später vollständig einzurichten.

  1. Die benötigte Hardware besteht aus:
    • Raspberry Pi Model B oder B+
    • Steckernetzteil 5V / 1,5A bis 2A mit Micro-USB-Anschluss
    • Je nach RasPi Modell eine SD oder MicroSD Karte mit mindestens 4GB, möglichst größer in Class 4 oder Class 6. Ggf. funktioniert im RasPi B+ auch eine schnellere Class 10 MicroSD Karte
    • MicroSD bzw. SD Kartenleser
    • Ethernet LAN-Kabel zum Anschluss des RasPi an den Router
  2. Die verwendete Software sowie einige Tools:
  3. Zuallererst müssen wir von der Downloadseite der Raspberry Pi Organisation das an den jeweils verwendeten Raspberry Pi angepasste Debian Linux Wheezy als Image herunterladen. Details zur Installation sind hier ebenfalls zu finden. Das derzeit aktuelle Image trägt das Datum 2015_05_05 mit dem Kernel 3.18. Das Image entpacken wir als nächstes in einen Unterordner unserer Wahl. Das Herunterladen der etwa 1GB großen Datei dauert schon einige Minuten. Das entpackte Image hat jetzt eine Größe von 3,2GB! Daher brauchen wir ein mindestens 4GB großes Speichermedium, zumal die tatsächlich verfügbare Speicherkapazität der Speicherkarten in der Realität immer deutlich kleiner ist. I. Installation und Setup des Rasbian Wheezy auf einen Raspberry Pi weiterlesen
Advertisements