Schlagwort-Archive: Nixie

Die Numitron – Etwas Retro muss sein

 Numitron = Vakuumröhre?

Numitrons sind Mehrfadenglühlampen. In einer kleinen Vakuumglasröhre befinden sich mehrere Glühfäden in Form einer 7-Segment-Anzeige. Diese werden wie bei einer kleinen Glühlampe durch Stromfluß durch den Glühfaden zum Leuchten gebracht.  Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine typische Elektronenröhre, da hier keine Elektronen von einer Kathode zu einer Anode sausen. Die Anzeige ähnelt den deutlich bekannteren Nixieröhren. Sie benötigen jedoch keine Hochspannung von bis zu 150V. Die von mir gewählten relativ preiswerten russischen Numitrons IV-9 (NB-9) sind für rund 3 US-$ per Stück über diverse Internet-Shops erhältlich und besitzen eine 10 mm hohe und 6 mm breite 7-Segment ähnliche Ziffernanzeige sowie eine Art Dezimalpunkt rechts unten. Die Röhren selbst haben einen Durchmesser von 11mm und eine Höhe von etwa 35mm.

Eben noch in Osteuropa, nachfolgend bereits die Ansicht frisch aus der Verpackung und auf meinen Tisch.

Numitron VerpackungNumitron_Verpackung

Technische Daten der Numitron

Die Betriebsspannung dieser Numitron IV-9 beträgt typisch 3,15V (2,8V bis max. 4,5V allerhöchstens). Jedes Segment benötigt etwa 20mA (17mA bis max. 22mA), zumindest sofern ich das kyrillische Datenblattfragment richtig interpretiert habe. Die Numitron – Etwas Retro muss sein weiterlesen

Werbeanzeigen