Schlagwort-Archive: Digistump

Digispark Minitimer mit einem Atmel Attiny 85 – Das kleine Digispark Kochbuch

Vor einigen Tagen sprach mich ein Freund an, ob ich ihm testweise mit einem meiner Arduinos eine simple zeitgesteuerte Ein-/Aus-Schaltung einer kleinen Spülpumpe programmieren könnte. Auf meine Frage, warum denn dafür keine Schaltuhr aus dem Baumarkt funktioniert, bekam ich folgende Antwort: Die üblichen mechanischen Schaltuhren aus dem Baumarkt haben Schaltreiter mit 30 Minuten Auflösung. Die Pumpe soll aber alle 12 Stunden nur für 10 Sekunden laufen, eine Leitung spülen und dann gleich wieder abgeschaltet werden. Außerdem soll die Bedienung so einfach und vor allem auch so robust wie möglich sein.

Digispark_Minitimer_BaugruppeAlso programmierte ich einen kleinen Sketch und steckte auf dem Steckbrett die beiden LEDs und die Relaissteuerung passend zusammen. Es funktionierte alles einwandfrei. Allerdings widerstrebte es mir für so eine simple Aufgabe am Ende einen vollständigen Arduino Uno oder Leonardo zu verwenden. Einen Barebone mit einem ATmega328P zusammenzulöten erschien mir ebenfalls immer noch zu aufwändig. Nach einigen weiteren Überlegungen eDigispark_Attiny85ntschied ich mich im Laufe des Projektes ein deutlich kleineres Arduino Derivat mit einem kleineren Microcontroller zu verwenden. Ein Digispark sollte hier die Lösung werden. Nebenbei entstand dazu gleich noch ein kleines Digispark Kochbuch.

Digispark Minitimer mit einem Atmel Attiny 85 – Das kleine Digispark Kochbuch weiterlesen

Werbeanzeigen